Mensch mit VR-Brille, der sich im Metaverse bewegt

Das Metaverse: fantastischer Raum für reale Problemlösung

Bereit für einen kleinen Ausflug in neue „Metasphären“? Anhand von drei ausgewählten Beispielen aus unserem Innovationskompass zeigen wir Ihnen, welche Chancen sich für Kliniken und Gesundheitseinrichtungen bezüglich Behandlungs- und Vorsorgemaßnahmen, aber auch für die Immobilienbranche, für Universitäten und für Ausbildungseinrichtungen im Metaversum auftun.
Hund nutzt Laptop

Apps und Geräte, die tierische Freude bereiten

Haben Sie Haustiere? Wenn ja, würden Sie vermutlich sagen, dass Sie sich ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen können. Tatsächlich belegen Studien die positiven Auswirkungen vom Zusammenleben mit Tieren. Sowohl die mentale als auch die körperliche Gesundheit profitiert davon. So ist es keine Überraschung, dass mit dem Haustierboom auch Innovationen ihren Weg auf den Markt finden, die das Leben von Mensch und Tier unter einem Dach noch weiter verbessern sollen. In Kombination mit Apps wird die Nutzung dieser Gadgets und Services noch weiter vereinfacht, womit sie dabei helfen, die Pflege der kleinen Tierchen zu erleichtern.
Menschen - beratend: im Glasgebäude

Prof. Kurt Matzler über die Zukunft der Beratung

Immer wieder erhalten Sie hier Einblicke in unser Trendradar, dessen Inhalt von den unterschiedlichsten Branchenexperten bewertet wird. Wir greifen die Bewertungen in vertiefenden Gesprächen auf und präsentieren sie hier, um Ihnen die Kernerkenntnisse weiterzuleiten. Dieses Mal haben wir mit Univ.-Prof. Dr. Kurt Matzler über die Veränderungen in der Strategieberatung gesprochen.
Drei Männer mit Denkwolke in Schwarz-Weiiß

Martin Korte: Wege aus dem Schwarz-Weiß-Denken

Wir Menschen haben die Tendenz, zu sehr in Schwarz-Weiß-Mustern zu denken. Prinzipiell ist das Denken in Kategorien zwar sinnvoll, meint der Gehirnforscher Martin Korte, Andernfalls würden wir in einem endlos differenzierten Datenmeer ertrinken. Doch häufig fällt die Beurteilung unserer komplexen Welt mit binären Sichtweisen zu einfach aus. Zudem befeuern digitale Medien und soziale Netzwerke dieses vereinfachte Denken. Wie es gelingen kann mehr Grautöne wahrzunehmen, und was Sandkörner mit Grenzen zu tun haben, erfahren Sie in diesem Interview.
Bild eines japanischen Strandes

„Kafka am Strand“ und innovation insights aus Japan

20 Jahre nach dem Erscheinen des japanischen Bestsellers „Kafka am Strand“, in dem ein Mann vorkommt, der die Katzensprache beherrscht, entwickelte ein Spezialist für Spracherkennung mithilfe künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens eine App, die das Miauen von Katzen in menschliche Lautsprache überträgt. Gestoßen sind wir auf die „Katzen-App“ in unserem Innovationskompass, als wir auf der Suche waren, was sich neben literarischen Meisterwerken im Land der aufgehenden Sonne sonst so tut. Bereit für eine kleine Innovationsreise nach Japan in Form von ausgewählten innovation insights?
Bild mit 2 Spielkonsolen

E-Sport: alles andere als nur Spiel

Innerhalb weniger Jahre hat sich E-Sport, also der Wettkampf in Computer- und Videospielen, von einem Nischen- zu einem Massenphänomen entwickelt. Falls Sie der Meinung sind, dass Computerspielen unsportlich ist, weil man sich dabei doch gar nicht bewegt, können die Worte von Michael Bister, dem deutschen E-Sport-Chef bei der Electronic Sports League (ESL), Sie möglicherweise vom Gegenteil überzeugen. Wie auch immer Sie dazu stehen: Sie sollten sich auf jeden Fall für diesen sportlichen Trend interessieren und wissen, was sich in der Welt des professionellen Videospielens alles tut, einfach nur, um up to date zu bleiben.
Hand eines Versicherungsmaklers mit digitalen Tools

Versicherungen im Wandel

Dass die Versicherungen von morgen den heutigen nur noch wenig gleichen werden, liegt auf der Hand, wenn man die Trends beachtet, die auf die Branche einwirken. Längst laufen viele Leistungen im Hintergrund und gegenüber den Kunden digital und automatisiert ab. Und die zunehmende Nutzung digitaler Daten führt für die Kunden zu passgenaueren Risikoeinschätzungen und damit zu individuelleren Bepreisungen und Angeboten.
Offene Schachtel mit Blick in den Himmel

Über Out-of-the-Box-Innovationen mit Biss

Gehört Ihr Unternehmen auch zu denen, die sich immer wieder für Neues begeistern lassen? Ja? Dann ist unser heutiger Beitrag vielleicht genau in Ihrem Sinne. Wir haben hier drei innovative Ansätze für Sie, die um unkonventionelle Nutzungen bekannter Objekte kreisen. Möglicherweise ist das alles auch für Sie als Privatperson interessant, weil Sie sich vorgenommen haben, im neuen Jahr nachhaltiger zu leben und mehr „Out-of-the-Box-Denken“ an den Tag zu legen ...
Algen - mikroskopisch klein

Algen: ein „grüner“ Hoffnungsträger

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Und weil wir das neue Jahr hoffnungsvoll beginnen möchten, übergeben wir einem organischen Rohstoff die Bühne, der Unternehmen und Organisationen zunehmend neue Wege eröffnet – über Branchengrenzen hinweg: Algen.